DE/DE
Hero Image

Der neue SEAT Ibiza

Sicherheit und Komfort

Martorell/Weiterstadt, 15 Juli 2021

Der neue SEAT Ibiza integriert eine Reihe neuer Fahrerassistenzsysteme, die ihn sicherer als je zuvor machen. Bereits vorhandenen Systeme wie die automatische Distanzregelung ACC, das Umfeldbeobachtungssystem Front Assist sowie die Müdigkeitserkennung werden durch weitere hochmoderne Assistenzsysteme ergänzt.

Travel Assist unterstützt über das gesamte Geschwindigkeitsspektrum und stellt sicher, dass das Fahrzeug seine Geschwindigkeit an den Verkehrsfluss anpasst. Dazu gesellen sich der Spurhalteassistent, der den Fahrer unterstützt, sein Fahrzeug in der Fahrspur zu halten, sowie die Verkehrszeichenerkennung, die dem Fahrzeug für alle Straßen die Geschwindigkeitsbegrenzung anzeigt.

Der neue SEAT Ibiza verfügt nun auch über ein Upgrade des Spurwechselassistenten Side Assist, der beim Spurwechsel unterstützt: Nach vorne und hinten gerichtete Radarsensoren überwachen die toten Winkel bis 70 Meter und lassen den Fahrer wissen, wenn sich ein Fahrzeug in der Nähe befindet, falls er die Spur wechseln möchte.

Mit dem Fernlichtassistenten ist eine weitere moderne Technologie im SEAT Ibiza verfügbar: Bei schlechter werdenden Lichtverhältnissen erkennt das System vorausfahrende und entgegenkommende Fahrzeuge und schaltet das Fernlicht situationsabhängig ein und aus.

SEAT Pressekontakt

Melanie Stöckl
Leiterin Kommunikation
T/ +49 61 50 1855 450
melanie.stoeckl@seat.de

Sabine Stromberger
Sprecherin Produkt, Events und Lifestyle
T/ +49 61 50 1855 454
sabine.stromberger@seat.de