DE/DE
Hero Image

Der neue SEAT Ibiza

Ausstattungslinien

Martorell/Weiterstadt, 15 Juli 2021

Unabhängig von der gewählten Ausstattungslinie – Reference, Style, Xcellence oder FR – ist der SEAT Ibiza umfangreich mit neuesten Technologien und zeitgemäßen Designmerkmalen ausgestattet. Um den persönlichen Wünschen und individuellen Bedürfnissen des Einzelnen gerecht zu werden, lässt sich mit der Wahl einer der vier Linien sowie weiterer Sonderausstattungen der eigene Schwerpunkt setzen und lang gehegte Wünsche erfüllen.

Bereits in der Grundversion Reference ist eine Reihe von modernen Ausstattungsmerkmalen vorhanden, sodass kaum Wünsche offen bleiben. Zum Serienumfang gehören unter anderem ein Infotainmentsystem mit 8,25 Zoll großem und berührungsempfindlichem Bildschirm, integrierter Freisprechanlage, Audio-Streaming und SEAT CONNECT, ein Multifunktionslenkrad sowie elektrische Außenspiegel und Fensterheber vorne.

Hinzu kommen ferner ein höhenverstellbarer Fahrersitz, Stoßfänger und Außenspiegelgehäuse in Wagenfarbe sowie ein Bordcomputer und ein Geschwindigkeitsbegrenzer. Sechs Airbags, das Umfeldbeobachtungsssystem “Front Assist”, der Spurhalteassistent, ein Berganfahrassistent und ein System zur Müdigkeitserkennung sorgen zusätzlich für Sicherheit und Komfort.

Die Ausstattungslinie Style legt mit 15 Zoll großen Leichtmetallrädern (Reference: Stahlräder), einem Lederlenkrad, Schalthebel mit Lederbezug (DSG-Getriebe) beziehungsweise in Lederoptik (Handschaltung), der Klimaanlage, insgesamt sechs statt vier Lautsprechern und einer Geschwindigkeitsregelanlage besonderen Wert auf eine noch hochwertigere Optik und zusätzlichem Komfort bei Fahren sowie gesteigerten Musikgenuss.

In der Xcellence Ausführung sorgt der SEAT Ibiza mit 16 Zoll großen Leichtmetallrädern, Chromleisten an den Seitenfenstern, seinem Kühlergrill in Chrom-Diamant-Design und den Heckleuchten in LED-Technik für eine besonders edle äußere Anmutung. Nach innen verlängern die Ambient-Beleuchtung, Dekoreinlagen in der Armaturentafel und den vorderen Türen in „Ice Metal“, der Dachhimmel in Schwarz und die weiß beleuchteten Lüftungsdüsen diesen Eindruck für die Inasassen. Zusätzlichen Komfort versprechen die Mittelarmlehne vorne, weitere Ablagemöglichkeiten vorne und hinten, die Klimaautomatik Climatronic und das schlüssellose Schließ- und Startsystem “Kessy”. Elektrische Fensterheber hinten, Nebelscheinwerfer, ein Regensensor für die Scheibenwischer sowie eine Einparkhilfe hinten runden die umfangreiche Ausstattung ab.

Die Ausstattungslinie FR pflanzt dem SEAT Ibiza eine gehörige Zusatzportion Sportlichkeit ein. Dazu tragen 17 Zoll große Leichtmetallräder optisch ebenso bei, wie der Stoßfänger und der Heckdiffusor im „FR“-Design und das zweiflutige Abgasendrohr (nur 1.5 TSI DSG). Dank technischer Modifikationen wie etwa dem Sportfahrwerk, einer elektronischen Differentialsperre und individuell wählbaren Fahrprofilen hat der Fahrer eines SEAT Ibiza FR unmittelbaren Einfluss auf sein Fahrerlebnis. Innen runden die Sportsitze, ein spezifisches FR-Lenkrad-Design, zweifarbige Ambient-Beleuchtung in den vorderen Türen sowie rot und weiß beleuchtete Lüftungsdüsen den sportlichen Eindruck gekonnt ab.

SEAT Pressekontakt

Melanie Stöckl
Leiterin Kommunikation
T/ +49 61 50 1855 450
melanie.stoeckl@seat.de

Sabine Stromberger
Sprecherin Produkt, Events und Lifestyle
T/ +49 61 50 1855 454
sabine.stromberger@seat.de