DE/DE
Hero Image

Der neue SEAT Arona

Einleitung

Martorell/Weiterstadt, 15 Juli 2021

  • Design-Update des SEAT Arona bringt Offroad-Charakter besser zur Geltung
  • Innenraum mit modernem digitalen Bedienkonzept und schwebendem Display
  • Drahtloser Zugriff auf Apple CarPlay und Android Auto, neue Spracherkennung
  • Neue Fahrerassistenzsysteme und fünf verschiedene Motorvarianten

Ein Erfolgstyp geht in die zweite Runde: Seit seiner Einführung im Jahr 2017 hat der SEAT Arona sein enormes Potenzial bewiesen und sich mit weltweit mehr als 350.000 verkauften Fahrzeugen als wichtige Stütze der spanischen Marke etabliert. Nun steht der neue SEAT Arona in den Startlöchern, um die Erfolgsgeschichte des urbanen Kompakt-SUV fortzusetzen. Seit Anfang Juni kann er bestellt werden.

Sein neues Design sticht ins Auge und vermittelt Stärke, Robustheit, Zuverlässigkeit und Sicherheit. Auch im Interieur fallen die Neuerungen auf: Mit einem außerordentlichen Maß an Konnektivität und der Integration neuer Fahrerassistenzsysteme übertrifft der SEAT Arona den aktuellen Stand der Technik in seiner Klasse.

„Der SEAT Arona ist ein wichtiger Eckpfeiler unseres Modellangebots und war im vergangenen Jahr das am zweithäufigsten verkaufte Fahrzeug“, sagt Wayne Griffiths, Vorstandsvorsitzender sowie Vorstand für Vertrieb und Marketing der SEAT S.A. und CEO von CUPRA. „Der aktualisierte und verbesserte Arona bietet innen und außen noch mehr Funktionalität, sowohl in puncto Digitalisierung als auch bei der Sicherheit und dem Design.“

Der SEAT Arona stellt den Zugriff auf digitale Dienste in den Mittelpunkt. Die aufgewertete Gestaltung des Innenraums und eine überarbeitete Designsprache steigern den Wohlfühlfaktor im Innenraum. Eine neues Beleuchtungskonzept und moderne Infotainment-Displays betonen die neue Designsprache und den typischen Charakter des SEAT Arona.

Unter der Haube sind fünf verschiedene Antriebe verfügbar, die entweder mit Benzin (TSI) oder Erdgas (TGI) betrieben werden – jeweils kombiniert mit Handschaltung oder DSG-Doppelkupplungsgetriebe. Damit nicht genug: Mithilfe neuer Fahrerassistenzsysteme fährt sich der neue SEAT Arona noch entspannter. Somit ist er für alle Herausforderungen bestens gerüstet. Der neue SEAT Arona wurde bei SEAT in Martorell konzipiert, entwickelt und gefertigt und soll ab dem dritten Quartal des Jahres ausgeliefert werden.

SEAT Pressekontakt

Melanie Stöckl
Leiterin Kommunikation
T/ +49 61 50 1855 450
melanie.stoeckl@seat.de

Sabine Stromberger
Sprecherin Produkt, Events und Lifestyle
T/ +49 61 50 1855 454
sabine.stromberger@seat.de