DE/DE
Hero Image

CUPRA Formentor

Konnektivität

Martorell/Weiterstadt, 30 Juni 2021

Die Marke CUPRA steht nicht nur für Motorsport in Reinform, sondern auch für ein Höchstmaß an Konnektivität und Digitalisierung. Der CUPRA Formentor ist daher mit den modernsten Infotainment- und Konnektivitätslösungen ausgestattet, damit Insassen auch im Auto stets online sein und die aus dem Alltag gewohnten Dienste nutzen können.

Das Virtual Cockpit mit seinem mit 1.280 x 480 Pixel hochauflösenden 10,25-Zoll-Display zeigt dem Fahrer alle wichtigen Informationen wie Tachometer und Drehzahlmesser, bis hin zu vollfarbigen Karten und Navigationsdaten. Zudem ist das Virtual Cockpit komplett individualisierbar, sodass jedem Benutzer die von ihm gewünschten Informationen angezeigt werden. Es bietet zusätzlich eine Sportansicht, die speziell für CUPRA entwickelt wurde, um Informationen wie Drehzahl, Drehmoment, Leistung, Turboladedruck und Beschleunigungswerte anzuzeigen. So schafft es einen besseren Überblick und sorgt zusätzlich für mehr Emotion beim Fahren.

Zum Gesamtpaket gehört zudem auch ein 12-Zoll-Infotainmentsystem (VZ-Versionen; alle anderen Versionen serienmäßig 10 Zoll), das auf der MIB3-Plattform basiert. Darin integriert ist ein fein auflösendes Display (1.560 x 700 Pixel), 3D-Online-Navigation sowie eine reduzierte Zahl fester Drucktasten. Zusätzlich ist eine intuitive Bedienung über Sprach- und Gestensteuerung möglich.

Ebenfalls Bestandteil ist das Wireless Full Link-System, das sowohl mit Apple CarPlay als auch mit Android Auto kompatibel ist. Damit sind alle wichtigen Inhalte mobiler Smart-Devices wie Kontakte, Musik und aktuelle Routendaten im Fahrzeug stets mit dabei und können auf intuitive und sichere Weise abgerufen werden.

Dank der kapazitativen Touch-Technologie ist eine einwandfreie Interaktion möglich, da das System umgehend und ausgesprochen präzise reagiert. Die Benutzerfreundlichkeit wird durch Touch-Slider erhöht, über die sich Klimaanlage und Lautstärke regeln lassen.

Die Steuerung von Geräten über natürliche Sprachbefehle ist nicht nur intuitiv und komfortabel, sondern auch sicher: Der Fahrer wird nicht abgelenkt, weil sein Blick weiterhin auf die Straße gerichtet ist, und dennoch kann er seine wichtigsten Dienste auch unterwegs so nutzen, wie er es gewohnt ist.

Über das System ist die Regelung der Klimaanlage, der Zugriff auf Routendaten oder die Suche nach Musik auf sichere und einfache Weise möglich. Der Nutzer muss lediglich die Worte „Hola, hola“ aussprechen, um das System zu aktivieren. Die Insassen können natürliche Sprache und Befehle verwenden. Auch Korrekturen und sogar frühere Befehle werden dabei berücksichtigt, da das System intelligent arbeitet.

Über CUPRA Connect sind die wichtigsten Online-Services mittels einer integrierten SIM direkt im Fahrzeug verfügbar. Der Service ermöglicht den Insassen den Zugriff auf herunterladbare Apps, Online-Radio und ein ständig wachsendes Ökosystem an Funktionen und Diensten. CUPRA Connect ist somit stets auf dem neuesten Stand. Auch der Fernzugriff auf Fahrzeuginformationen aus der Ferne ist möglich, wie beispielsweise auf Fahrdaten, Parkinformationen, Fahrzeugstatus und die Einrichtung von Geschwindigkeitswarnungen mithilfe der CUPRA Connect App.

Die integrierte SIM ermöglicht nicht nur die nahtlose Integration des digitalen Lebens direkt ins Fahrzeug. Sie ist in Verbindung mit dem eCall-System auch zentraler Bestandteil in Sachen Sicherheit. Geschieht ein Unfall, kann das Fahrzeug entweder manuell oder automatisch direkt den Notdienst kontaktieren und wichtige Daten wie beispielsweise Fahrzeugposition und Zahl der Insassen übermitteln und so Rettungsdienste unterstützen.

Auch für zuverlässige Versorgung mit Strom ist im CUPRA Formentor stets gesorgt: Mit der Connectivity Box lassen sich mobile Endgeräte wie Smartphones nach dem Qi-Protokoll induktiv – also kabellos – aufladen. Zusätzlich wird durch vier USB-C-Anschlüsse (zwei vorne, zwei hinten) und Bluetooth-Konnektivität konstante digitale Erreichbarkeit gewährleistet. Auch über die USB-C-Schnittstellen lassen sich Endgeräte mit Strom versorgen.

CUPRA Pressekontakt

Melanie Stöckl
Leiterin Kommunikation
T/ +49 61 50 1855 450
melanie.stoeckl@seat.de

Sabine Stromberger
Sprecherin Produkt, Events und Lifestyle
T/ +49 61 50 1855 454
sabine.stromberger@seat.de