DE/DE
CUPRA kündigt brandneuen SUV für 2024 an

Erweiterung der Modellpalette

CUPRA kündigt brandneuen SUV für 2024 an

Weiterstadt/Martorell, 23 März 2022

  • Unterschiedliche Hybridversionen und innovative Technologien
  • Typisch CUPRA: selbstbewusstes Design, sportliche Performance
  • Kompakter SUV verkörpert die Essenz der Challenger-Brand

Die Erfolgsgeschichte von CUPRA soll um ein neues Kapitel erweitert werden: Die unkonventionelle Challenger-Brand beschleunigt die Einführung elektrifizierter Fahrzeuge mit dem Launch eines völlig neuen Modells, das sich ab dem Jahr 2024 im hart umkämpften Segment der kompakten SUV behaupten soll.

Perfekte Proportionen

Das Fahrzeug wird sich durch sein selbstbewusstes Aussehen auszeichnen, das mutige Emotionen und die von CUPRA bekannte Leistungsfähigkeit vermittelt. Der kompakte SUV wird rund 4,50 Meter lang sein. Seine Abmessungen ermöglichen es den Design- und Ingenieurteams, ein Fahrzeug zu entwickeln, das die Essenz der Marke CUPRA verkörpert und gleichzeitig die perfekten Proportionen bietet, um im anspruchsvollen A-Segment wettbewerbsfähig zu sein.

Nachhaltige Antriebskonzepte

Der kompakte SUV wird in Mild- sowie in Plug-in-Hybridversionen verfügbar sein. Letztere werden von einer neuen Generation der PHEV-Technologie profitieren, die eine rein elektrische Reichweite von bis zu 100 Kilometern ermöglichen soll.

Der neue elektrifizierte SUV wird ab dem Jahr 2024 zusammen mit dem Audi Q3 Sportback in Ungarn am Standort Győr produziert.

CUPRA Pressekontakt

Melanie Stöckl
Leiterin Kommunikation
T/ +49 61 50 1855 450
melanie.stoeckl@seat.de

Sabine Stromberger
Sprecherin Produkt, Events und Lifestyle
T/ +49 61 50 1855 454
sabine.stromberger@seat.de