Der neue CUPRA Ateca

Design

Martorell/Weiterstadt, 27.07.2020

Markenzeichen des CUPRA Ateca ist neben der beeindruckenden Fahrleistungen auch stets sein imposantes Äußeres. Seine moderne Designsprache geht mit optimierten Abmessungen einher. Der Performance-SUV hat nun eine Länge von 4.386 mm (+10 mm im Vergleich zur Vorgängergeneration aufgrund des neuen Stoßfänger-Designs) – mit einem Radstand von 2.630 mm. Er ist außerdem 1.599 mm hoch (-2 mm) und 1.841 mm breit. Die Spurbreite beträgt vorne 1.575 mm und hinten 1.549 mm.

An der Frontschürze fallen neu gestaltete Stoßfänger sowie neue Voll-LED-Scheinwerfer ins Auge. In der Mitte des oberen Kühlergrills im Waben-Design prangt das CUPRA Logo mit einem in dunklem Chrom ausgeführten Frontgrillrahmen. Im unteren Kühlergrill rundet der Splitter aus dunklem Aluminium das Design ab, während die Frontschürze mit den Nebelscheinwerfern auf beiden Seiten den Look komplettiert und dem Kompakt-SUV sein Gesicht verleiht.

„Die subtilen Designelemente des CUPRA Ateca fügen sich harmonisch ineinander, um die exklusive Persönlichkeit des Fahrzeugs zur Geltung zu bringen“, schwärmt Alejandro Mesonero-Romanos, Designchef bei SEAT. „Seine sportliche und gleichzeitig elegante Linienführung geht mit hochmodernen Technologien und mit der Akrapovič-Auspuffanlage und ihrem hochemotionalen Klang eine perfekte Symbiose ein. Der CUPRA Ateca erfüllt somit alle Erwartungen, die an einen echten Sport-SUV gestellt werden.“

Seitliche Zierleisten sowie die Dachreling sind in dunkel glänzendem Aluminium gehalten. Dieser Look setzt sich auch in den Außenspiegeln fort, in denen die Begrüßungslichter integriert sind, die beim Entriegeln des Fahrzeugs das CUPRA Logo auf den Boden projizieren. Prägende Elemente des Seitenprofils sind außerdem die serienmäßigen 19-Zoll-Leichtmetallräder.

Die Aero-Leichtmetallräder – entweder mit Kupfer- oder mit Silbereinsätzen – sorgen für noch sportlichere Optik und sind optional auch in den neuen Designvarianten Sport Black und Kupfer erhältlich. Insgesamt stehen für die 19-Zoll-Räder sechs verschiedene Designs zur Auswahl, die standardmäßig entweder mit schwarzen CUPRA Bremssätteln oder optional mit den 18-Zoll-Performance-Brembo-Bremsen in Kupfer kommen.

Das Heck des neuen CUPRA Ateca ist mit Voll-LED-Scheinwerfern mit dynamischen Blinkern ausgestattet, die anderen Verkehrsteilnehmern die Fahrtrichtung des Fahrzeugs deutlicher anzeigen als konventionelle Blinker und gleichzeitig das elegante Heckdesign betonen. Vier Auspuff-Endrohre unterstreichen die markante Heckoptik und machen den sportlichen Anspruch des CUPRA Ateca deutlich.

SEAT Pressekontakt

Melanie Stöckl
Leiterin Kommunikation
T/ +49 61 50 1855 450
melanie.stoeckl@seat.de