SEAT unterstützt junge Talente auf dem Reeperbahn Festival

Weiterstadt/Hamburg,  18.09.2019

  • Europas größtes Club-Festival vom 18. bis 21. September in Hamburg
  • Partnerschaft im Rahmen der #SEATsounds Musikstrategie
  • Rund 600 Konzerte und mehr als 40.000 Besucher in Hamburg erwartet
  • SEAT unterstützt die talentiertesten Nachwuchs-Künstler

„Eine einzigartige Stimmung, eine tolle Veranstaltung“

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr ist SEAT im Rahmen seiner #SEATsounds Musikstrategie nun zum zweiten Mal beim Reeperbahn Festival dabei: „Die Stadt, der Stadtteil, die besondere Atmosphäre rund um die Reeperbahn sowie die kultigen Clubs – das alles sorgt für eine einzigartige Stimmung bei dieser außergewöhnlichen Veranstaltung“, sagt Giuseppe Fiordispina, Leiter Marketing bei der SEAT Deutschland GmbH. „Dazu kommt natürlich die Tatsache, dass hier einer großen Anzahl junger, talentierter Künstler im wahrsten Sinne des Wortes eine Bühne gegeben wird – das unterstützen wir natürlich sehr gern und somit freuen wir uns auf ein mitreißendes Reeperbahn Festival mit #SEATsounds.“

SEAT setzt auf Festivals und Musik-Shows

Das emotionale Thema Musik spielt eine enorme Rolle bei den SEAT Marketingaktivitäten: So unterstützt SEAT bereits seit vielen Jahren musikalische Großveranstaltungen wie zum Beispiel das Lollapalooza Festival in Berlin und das Wireless Festival in Frankfurt am Main. Darüber hinaus präsentiert der spanische Automobilhersteller beliebte Musik-Shows wie „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ auf dem Sender VOX oder auch „The Voice of Germany“ auf den Sendern ProSieben und SAT.1. Auch bei der TV-Sensation des Jahres, „The Masked Singer“ auf ProSieben, war SEAT im Rahmen seiner #SEATsounds Musikstrategie als Kooperationspartner involviert.


SEAT Pressekontakt

Melanie Stöckl
Leiterin Kommunikation
T/ +49 61 50 1855 450
melanie.stoeckl@seat.de