Das Wireless Festival ist zurück – und SEAT ist mit dabei!

Frankfurt am Main/Weiterstadt,  04.07.2019

  • Eigene Bühne und große Tribüne – SEAT prägt das Großevent in Frankfurt am Main
  • Rund 40.000 Besucher werden am Wochenende im Alten Rebstockpark erwartet
  • Shuttle-Service, Testfahrten, Give-aways und vieles mehr von SEAT

Der Festival-Sommer ist im vollen Gange und auch SEAT ist in diesem Jahr wieder bei zahlreichen hochkarätigen Musik-Events am Start. Am kommenden Wochenende wird vor allem in Frankfurt am Main getanzt, gesungen und gefeiert: Rund 40.000 Besucher werden am 5. und 6. Juli im Alten Rebstockpark zum Wireless Festival 2019 erwartet. Der spanische Automobilhersteller ist dort nicht nur als Kooperationspartner mit von der Partie.

Superstars auf der #SEATsounds Drip Stage
Das legendäre Urban Music & Lifestyle Festival existiert in Großbritannien bereits seit 2005 und lockt jährlich mehr als 60.000 Besucher an. In Deutschland wird das Wireless Festival nach 2017 zum zweiten Mal ausgetragen – und wie schon bei der Premiere vor zwei Jahren nimmt SEAT als Kooperationspartner wieder eine tragende Rolle ein: So gibt es unter anderem die #SEATsounds Drip Stage. Auf dieser Bühne performen unter anderem der britische Singer-Songwriter James Blake, der Hamburger Rapper Bonez MC zusammen mit dem Wiener Hip-Hop-Musiker RAF Camora oder auch der Saarbrücker Rapper Bausa. Außerdem sind beim Wireless Festival musikalische Größen wie Cardi B, Rita Ora sowie die deutschen Rapper Marteria und Casper mit am Start.

„Die Unterstützung großer Musikveranstaltungen ist seit vielen Jahren ein elementarer Bestandteil des SEAT Marketings und liegt uns besonders am Herzen“, sagt Bernhard Bauer, Geschäftsführer von SEAT Deutschland. „Wir sind eine junge und dynamische Marke, und Musik im Generellen sowie Festivalbesuche im Speziellen passen perfekt zu unserer #SEATsounds Musikstrategie. Festivals stehen für die ganz besonderen Momente im Leben.“

SEAT Tribüne für 400 Besucher und mit Kunstprojekt auf der Rückseite
Neben der #SEATsounds Drip Stage wird der spanische Automobilhersteller auch noch in anderer Art und Weise das Wireless Festival prägen: So wird SEAT eine große Tribüne aufbauen, auf der 400 Besucher Platz finden. Sie können dort entspannt den Live-Acts auf der Hauptbühne folgen oder die Kunstaktion auf der Rückseite der Tribüne betrachten: Dort findet nämlich ein Live-Painting mit berühmten Graffiti-Künstlern statt. Direkt angeschlossen an die Tribüne befindet sich eine 40 Quadratmeter große SEAT VIP-Area mit Bar und einer großen Auswahl an Freigetränken für alle VIP-Gäste.

Shuttle-Service und Probefahrten in aktuellen SEAT Modellen
Auch die aktuellen SEAT Modelle nehmen selbstverständlich eine wichtige Rolle ein: So testen fünf Influencer im Rahmen des Wireless Festivals den SEAT Arona* Beats und posten in den sozialen Netzwerken von ihren Probefahrten. Den SEAT VIP-Gästen stehen insgesamt 20 SEAT Tarraco* als Shuttle-Fahrzeuge zur Verfügung. Darüber hinaus werden an dem Wochenende viele Tausend gebrandete Give-aways verteilt, darunter Feuerzeuge, Ohrstöpsel oder auch die beliebten Handyketten.

SEAT Pressekontakt

Melanie Stöckl
Leiterin Kommunikation
T/ +49 61 50 1855 450
melanie.stoeckl@seat.de

 

*Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ findest du unter www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

SEAT Arona Motorisierung

Getriebe

Leistung
kW (PS)

Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100km) (TGI: kg/100 km, Klammerwerte: m3/100 km)

CO2 Emissionen kombiniert (g/km)

CO2 Effizienzklasse

Benzinmotoren

1.0 TSI Start&Stop

5-Gang

70 (95)

5,2

118

C

1.0 TSI Start&Stop

6-Gang

85 (115)

5,0

114

B

1.0 TSI Start&Stop

7-Gang DSG

85 (115)

5,0

112

B

1.5 TSI Start&Stop

6-Gang

110 (150)

4,9

112

B

Dieselmotoren

1.6 TDI Start&Stop

5-Gang DSG

70 (95)

4,4

116

B

1.6 TDI Start&Stop

7-Gang DSG

70 (95)

4,5

118

B

Erdgasmotor

1.0 TGI Start&Stop

6-Gang

66 (90)

3,7 (5,6)

101

A

 

SEAT Tarraco Motorisierung

Getriebe

Leistung
kW (PS)

Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100km)

CO2 Emissionen kombiniert (g/km)

CO2 Effizienzklasse

Benzinmotoren

1.5 TSI ACT

6-Gang

110 (150)

6,6

152

C

2.0 TSI 4Drive

7-Gang DSG

140 (190)

7,3

166

C

Dieselmotoren

2.0 TDI

6-Gang

110 (150)

4,9

129

A

2.0 TDI 4Drive

7-Gang DSG

110 (150)

5,6

146

B