SEAT mit neuem Allzeitrekord im Mai

Weiterstadt,  04.06.2019

  • SEAT im vergangenen Monat mit einem Marktanteil von 4,2 Prozent in Deutschland
  • Schallmauer von 50.000 Neuzulassungen bereits durchbrochen 
  • Zweistelliges Wachstum in den ersten fünf Monaten des Jahres 2019

SEAT bleibt in Deutschland weiterhin ungebremst auf Wachstumskurs – das belegen die aktuellen Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes (KBA). So kommt der spanische Automobilhersteller im Monat Mai hierzulande auf 14.139 Neuzulassungen. Das entspricht einem Plus von 34,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Der Marktanteil im Mai lag bei 4,2 Prozent – damit liegt SEAT auf Rang acht der beliebtesten Automarken Deutschlands.

Weiterhin zweistellige Wachstumszahlen
Durch den herausragenden Mai stieg die Zahl der Neuzulassungen von SEAT Fahrzeugen in diesem Jahr auf 54.056 Einheiten in den ersten fünf Monaten. Auch hier setzt sich das zweistellige Wachstum der Marke fort – konkret bedeutet das ein deutliches Plus von 11,4 Prozent im Vergleich zum bisherigen Rekordjahr 2018. Damit wächst SEAT wesentlich schneller als die Branche; der Gesamtmarkt kommt in diesem Jahr bisher nur auf ein Plus von 1,7 Prozent. Mit einem aktuellen Marktanteil von 3,5 Prozent im Jahr 2019 belegt SEAT auch im Jahresverlauf-Ranking unter allen Herstellern den achten Platz.

„Die Zahlen aus dem Mai sind einfach überwältigend und bestätigen den fantastischen Trend von SEAT“, sagt Bernhard Bauer, Geschäftsführer der SEAT Deutschland GmbH. „Unsere neuesten Modelle erobern das Straßenbild, und vor allem unser SUV-Flaggschiff SEAT Tarraco* sowie der sportliche CUPRA Ateca* nehmen jetzt erst richtig Fahrt auf. Mein großer Dank geht an alle Beteiligten, die zu unserem Wachstumskurs beitragen, und ich bin sehr optimistisch, dass es auch in den kommenden Monaten weiter steil bergauf gehen wird.“

 

Weitere Informationen:
Melanie Stöckl
Leiterin Kommunikation
Telefon: 0 61 50/1855 450
E-Mail: melanie.stoeckl@seat.de

*Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ findest du unter www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

SEAT Tarraco 
Motorisierung

Getriebe

Leistung
kW (PS)

Kraftstoffverbrauch
kombiniert (l/100km)

CO2
Emissionen kombiniert (g/km)

CO2
Effizienzklasse

Benzinmotoren

1.5 TSI ACT

6-Gang

110 (150)

6,6

152

C

2.0 TSI 4Drive

7-Gang DSG

140 (190)

7,3

166

C

Dieselmotoren

2.0 TDI

6-Gang

110 (150)

4,9

129

A

2.0 TDI 4Drive

7-Gang DSG

110 (150)

5,6

146

B

2.0 TDI 4Drive

7-Gang DSG

140 (190)

5,6

147

B

 

CUPRA Ateca 
Motorisierung

Getriebe

Leistung kW (PS)

Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100km)

CO2 
Emissionen kombiniert (g/km)

CO2 
Effizienzklasse

Benzinmotoren

2.0 TSI 4Drive Start&Stop

7-Gang DSG

221 (300)

7,3

165

D