SEAT Ibiza und Arona

SEAT informiert über Rückruf bei Ibiza und Arona

Martorell/Weiterstadt,  14 Mai 2018

  • Grund sind Probleme mit den Gurtschloss-Halterungen der Rückbank
  • Betroffen sind die aktuelle Generation des SEAT Ibiza* und SEAT Arona*
  • Technische Lösung ist bereits erarbeitet
  • Sicherheit bleibt oberste Priorität für SEAT

SEAT hat ein technisches Problem beim Ibiza (Modelljahre 2017 und 2018) und Arona (Modelljahr 2018) festgestellt: In Ausnahmefällen (z. B. bei plötzlichem schnellem Spurwechsel bei voll besetztem Fahrzeug) kann das Gurtschloss des linken Sitzes unbeabsichtigt aufspringen, wenn sowohl der mittlere Rücksitz als auch der linke Rücksitz besetzt sind.

Bei SEAT genießt Sicherheit oberste Priorität und die Marke hat bereits eine technische Lösung erarbeitet, die das unbeabsichtigte Aufspringen des Gurtschlosses verhindert. Der SEAT Ibiza und der SEAT Arona sind gesetzlich zugelassen und können weiter sicher gefahren werden.

Validierungsprozess läuft
Die Marke rät ihren Kunden jedoch, vorsorglich den mittleren Rücksitz des neuen SEAT Ibiza und des SEAT Arona vorerst nicht zu benutzen, bis das Fahrzeug mit dem umgebauten Gurtschloss ausgestattet wurde. SEAT steht derzeit in Kontakt mit den zuständigen Behörden zur abschließenden Validierung des Einbaus der Lösung, sowohl bei bereits auf dem Markt befindlichen Fahrzeugen als auch in künftigen Serienmodellen.

Innerhalb der nächsten Wochen wird SEAT eine Rückrufaktion starten. Kunden werden ein Schreiben erhalten – mit der Bitte, einen Termin mit einem offiziellen SEAT Vertragshändler zu vereinbaren. Die Überprüfung und der Einbau der technischen Lösung sind für den Kunden kostenlos.


Weitere Informationen:
Melanie Stöckl
Leiterin Kommunikation
Telefon: 0 61 50/1855 450
E-Mail: melanie.stoeckl@seat.de

*Verbrauch und Emissionen: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.

SEAT Arona Motorisierung

Getriebe

Leistung
kW (PS)

Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100km)

CO2 Emissionen kombiniert (g/km)

CO2 Effizienzklasse

Benzinmotoren

1.0 EcoTSI Start&Stop

5-Gang

70 (95)

4,9

112

B

1.0 EcoTSI Start&Stop

6-Gang

85 (115)

5,0

114

B

1.0 EcoTSI Start&Stop

  7-Gang DSG

85 (115)

5,0

114

B

1.5 TSI EVO
Start&Stop

6-Gang

110 (150)

5,1

115

B

Dieselmotoren

1.6 TDI
Start&Stop

5-Gang

70 (95)

4,1

106

A

1.6 TDI
Start&Stop

7-Gang DSG

70 (95)

4,2

109

A

1.6 TDI
Start&Stop

6-Gang

85 (115)

4,1

107

A

SEAT Ibiza Motorisierung

Getriebe

Leistung
kW (PS)

Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100km)

CO2 Emissionen kombiniert (g/km)

CO2 Effizienzklasse

Benzinmotoren

1.0 MPI Start&Stop

5-Gang

48 (65)

4,9

112

C

1.0 MPI Start&Stop

5-Gang

55 (75)

4,9

112

C

1.0 EcoTSI Start&Stop

5-Gang

70 (95)

4,7

106

B

1.0 EcoTSI Start&Stop

6-Gang

85 (115)

4,7

108

B

1.0 EcoTSI Start&Stop

7-Gang DSG

85 (115)

4,7

108

B

1.0 TGI Start&Stop
Im Benzinbetrieb

5-Gang

66 (90)

5,0

114

B

1.0 TGI Start&Stop
Im Gasbetrieb

5-Gang

66 (90)

4,9 (m3 CNG) /
3,3 (kg CNG)

88

A+

1.5 TSI EVO Start&Stop

6-Gang

110 (150)

4,9

112

B

Dieselmotoren

1.6 TDI Start&Stop

5-Gang

59 (80)

3,8

99

A

1.6 TDI Start&Stop

5-Gang

70 (95)

3,8

99

A

1.6 TDI Start&Stop

7-Gang DSG

70 (95)

4,0

103

A

1.6 TDI Start&Stop

6-Gang

85 (115)

3,9

102

A